zitate.net

Verblüffung Zitate

2 Zitate und Sprüche über Verblüffung



Suchen



Mark Twain
Als ich vierzehn war, war mein Vater so unwissend. Ich konnte den alten Mann kaum in meiner Nähe ertragen. Aber mit einundzwanzig war ich verblüfft, wie viel er in sieben Jahren dazugelernt hatte.

Mark Twain       
André Malraux
Jeder junge Mensch macht früher oder später die verblüffende Entdeckung, dass auch Eltern gelegentlich Recht haben können.

André Malraux       



Anzeige