zitate.net

Vernunft Zitate

96 Zitate und Sprüche über Vernunft



Suchen



Johann Gottfried Seume
Ob die Weiber so viel Vernunft haben als die Männer, mag ich nicht entscheiden, aber sie haben ganz gewiss nicht so viel Unvernunft.

Johann Gottfried Seume       
Blaise Pascal
Es gibt zwei gefährliche Abwege: die Vernunft schlechthin abzulegen und außer der Vernunft nichts anzuerkennen.

Blaise Pascal       
Heinrich Heine
Ärgert dich dein Auge, so reiß es aus, ärgert dich deine Hand, so hau sie ab, ärgert dich deine Zunge, so schneide sie ab, und ärgert dich deine Vernunft, so werde katholisch.

Heinrich Heine       
Die Demokratie setzt die Vernunft im Volke voraus, die sie erst hervorbringen soll.

Karl Jaspers       
Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft.

Ludwig Anzengruber       
Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm.

Jupp Müller