zitate.net

Verwandeln Zitate

Verwandeln - 7 Zitate und Sprüche



Suchen



Max Frisch©
Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur.

Max Frisch       
Stendhal
Ein starker Entschluss verwandelt mit einem Schlage äußerstes Unheil in einen erträglichen Zustand.

Stendhal       
Rainer Maria Rilke
Alle Kraft, die wir fortgeben, kommt erfahren und verwandelt wieder über uns.

Rainer Maria Rilke       
Johann Wolfgang von Goethe
Vor einer Revolution ist alles Bestreben, nachher verwandelt sich alles in Forderung.

Johann Wolfgang von Goethe       
Der wahre Schauspieler ist von der unbändigen Lust getrieben, sich unaufhörlich in andere Menschen zu verwandeln, um in den Anderen am Ende sich selbst zu entdecken.

Max Reinhardt       
Marie von Ebner-Eschenbach
Rücksichtslosigkeiten, die edle Menschen erfahren haben, verwandeln sich in Rücksichten, die sie erweisen.

Marie von Ebner-Eschenbach       



Anzeige
Anzeige