zitate.net

Verzweiflung Zitate

44 Zitate und Sprüche über Verzweiflung



Suchen



William Shakespeare
Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise an dem Herzen, bis es bricht.

William Shakespeare       
George Washington
Sei höflich zu allen, aber freundschaftlich mit wenigen; und diese wenigen sollen sich bewähren, ehe du ihnen Vertrauen schenkst.

George Washington       
Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.

Lothar Matthäus       
Benjamin Franklin
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

Benjamin Franklin       
Max Planck
Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen.

Max Planck       
Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Reinhold Niebuhr       



Anzeige
Anzeige