zitate.net

Verzweiflung Zitate

45 Zitate und Sprüche über Verzweiflung



Suchen



Max Planck
Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen.

Max Planck       
Friedrich Hebbel
Es gibt auch Spiegel, in denen man erkennen kann, was einem fehlt.

Friedrich Hebbel       
Wenn Frauen nicht mehr wissen, was sie tun sollen, ziehen sie sich aus. Und das ist wahrscheinlich das Beste, was Frauen tun können.

Samuel Beckett       
Demokrit
In Wirklichkeit gibt es nur die Atome und das Leere.

Demokrit       
Warum sind nicht mehr Leute aus Trotz gut?

Elias Canetti       
Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.

Robert Lembke