Vorüber Zitate
Die besten Zitate zu Vorüber



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.
Matthias Claudius
Die Welt ist ein Schauplatz. Du kommst, siehst und gehst vorüber.
Johann Wolfgang von Goethe
Gerne der Zeiten gedenk' ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins.
Ambrose Bierce
Liebe: eine vorübergehende Geisteskrankheit, die entweder durch Heirat heilbar ist oder durch die Entfernung des Patienten von den Einflüssen, unter denen er sich die Krankheit zugezogen hat.
Eine Gelegenheit, den Mund zu halten, sollte man nie vorübergehen lassen.
Karoline von Günderrode
Indem du die Gegenwart gewahr wirst, ist sie schon vorüber; das Bewusstsein des Genusses liegt immer in der Erinnerung.








 Zitate