zitate.net

Vorkommen Zitate

Vorkommen - 5 Zitate und Sprüche



Suchen



Lucius Annaeus Seneca©
Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.

Lucius Annaeus Seneca       
Liebe: das triebartig beim homo sapiens als Zwangsvorstellung auftretende Phänomen, trotz Milliardenvorkommens von Individuen des anderen Geschlechtes nur mit einem einzigen Exemplar dieser Gattung leben zu können.

Ron Kritzfeld       
Anonymus: der in der gesamten Literatur am häufigsten vorkommende Autor.

Unbekannt       
Marie von Ebner-Eschenbach
Ein scheinbarer Widerspruch gegen ein Naturgesetz ist nur die selten vorkommende Betätigung eines andern Naturgesetzes.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Benjamin Franklin
Menschliches Glück stammt nicht so sehr aus großen Glücksfällen, die sich selten ereignen, als vielmehr aus kleinen glücklichen Umständen, die jeden Tag vorkommen.

Benjamin Franklin       



Anzeige
Anzeige