zitate.net

Wahl Zitate

53 Zitate und Sprüche über Wahlen



Suchen



Romain Rolland
Demokratie, das ist die Kunst, sich an die Stelle des Volkes zu setzen und ihm feierlich in seinem Namen, aber zum Vorteil einiger guter Hirten, die Wolle abzuscheren.

Romain Rolland       
Die Demokratie setzt die Vernunft im Volke voraus, die sie erst hervorbringen soll.

Karl Jaspers       
Wilhelm von Humboldt
Man muss die Zukunft abwarten und die Gegenwart genießen oder ertragen.

Wilhelm von Humboldt       
Friedrich Dürrenmatt©
Je öfter sich ein Politiker widerspricht, desto größer ist er.

Friedrich Dürrenmatt       
Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm.

Jupp Müller       
Politik ist die Kunst, stets neue Gründe für neue Steuern zu entdecken.

Helmar Nahr