zitate.net

Weinen Zitate
Top 10 Zitate zu Weinen



Suchen



Theodor Fontane
Die Tränen lassen nichts gewinnen, wer schaffen will, muss fröhlich sein.

Theodor Fontane       
Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust zum Leben.

Werner Finck       
Bertha von Suttner
Es ist erstaunlich, wie sehr man ein solches Buch als Freund empfindet - wie man ihm alles sagen und klagen kann, wie man über seine Blätter die Tränen weinen kann, die man den anderen, besonders einem geliebten Kranken, verbergen muss.

Bertha von Suttner       
Hier war also ein Mädchen [Audrey Hepburn], das alles konnte, nur keine Tränen vergießen. ... Wenn eine rührende Szene anstand, musste Wyler sie zu Tode erschrecken.

Gregory Peck       
Ich glaube nicht, dass die durchschnittliche Person eine "Karte" seines Gesichts haben möchte. Ich glaube, sie möchte idealisiert sein.

Louis Fabian Bachrach       
Die deutsche Literatur ist einäugig. Das lachende Auge fehlt.

Erich Kästner