zitate.net

Welt Zitate

136 Zitate und Sprüche über Welten



Suchen



Heinrich Heine
Alles in der Welt endet durch Zufall und Ermüdung.

Heinrich Heine       
Zynismus: der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Jean Genet       
Georg Christoph Lichtenberg
Es kann nicht alles ganz richtig sein in der Welt weil die Menschen noch mit Betrügereien regiert werden müssen.

Georg Christoph Lichtenberg       
Charles Dickens
Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen.

Charles Dickens       
Der Maler ist das Auge der Welt.

Otto Dix       
Henry Louis Mencken
Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, dass man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

Henry Louis Mencken