zitate.net

Wundern Zitate

Wundern - 18 Zitate und Sprüche



Suchen



Thomas von Aquin
Für Wunder muss man beten, für Veränderungen aber arbeiten.

Thomas von Aquin       
Karl Kraus
Was mich immer tief alteriert hat, das ist die Selbstverständlichkeit, mit der die meisten Menschen ihr Gesicht tragen.

Karl Kraus       
War ich das etwa?

Steve Q. Urkel       
José Ortega y Gasset
Überraschung, Verwunderung sind der Anfang des Begreifens. Sie sind der eigenste Sport und Luxus des geistigen Menschen.

José Ortega y Gasset       
Peter Altenberg
Die geschickteste Art, einen Konkurrenten zu besiegen, ist, ihn in dem zu bewundern, worin er besser ist.

Peter Altenberg       
Marie de Sévigné
Ich finde bewundern höflicher als loben.

Marie de Sévigné