zitate.net

Zitat 3958


Marie von Ebner-Eschenbach
"Und ich habe mich so gefreut!" sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut - ist das nichts?

Marie von Ebner-Eschenbach        0





Quelle

1893: Gesammelte Schriften: Aphorismen, Parabeln, Märchen und Gedichte, Seite 58, Verlag Paetel, Autor: Marie von Ebner-Eschenbach, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können.
Jean Jaurès    

Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut.
Eduard Mörike    

Freude ist die einfachste Form der Dankbarkeit.
Karl Barth    

Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.
Friedrich Nietzsche    

Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.
Voltaire    






Weitere Zitate