zitate.net

Zitat 4464


Johann Wolfgang von Goethe
Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.

Johann Wolfgang von Goethe        0





Quelle

1801: Wilhelm Meisters Lehrjahre: ein Roman, Band 4, Seite 107, Autor: Johann Wolfgang von Goethe, Quelle

1796: Neue Schriften: Wilhelm Meisters Lehrjahre, Band 4, Seite 163, Verlag Unger, Autor: Johann Wolfgang von Goethe, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.
Johann Wolfgang von Goethe    

Du kannst deine Augen schließen, wenn du etwas nicht sehen willst, aber du kannst nicht dein Herz verschließen, wenn du etwas nicht fühlen willst.
Johnny Depp    

Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.
Friedrich Hebbel    

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupery    

Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.
Joseph Joubert    






Weitere Zitate