zitate.net

Zitat 5092


Marie von Ebner-Eschenbach
Nicht jene, die streiten sind zu fürchten, sondern jene, die ausweichen.

Marie von Ebner-Eschenbach        0





Quelle

1893: Aphorismen. Parabeln, Märchen und Gedichte, Seite 15, Verlag Paetel, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Die Leute streiten im allgemeinen nur deshalb, weil sie nicht diskutieren können.
Gilbert Keith Chesterton    

In Partnerschaften muss man sich manchmal streiten, denn dadurch erfährt man etwas mehr voneinander.
Johann Wolfgang von Goethe    

Feig, wirklich feig ist nur, wer sich vor seinen Erinnnerungen fürchtet.
Elias Canetti    

Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen.
Marie Curie    

Es ist nichts zu fürchten als die Furcht.
Ludwig Börne    






Weitere Zitate