zitate.net

Zitat 4677


Was unsere Seele am schnellsten und schlimmsten abnützt, das ist: Verzeihen ohne zu vergessen.

Arthur Schnitzler        0





Quelle

1967: Aphorismen und Betrachtungen, Seite 130, Verlag Fischer, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.
Mahatma Gandhi    

Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.
Sigmund Freud    

Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet.
David Hume    

Mancher Mensch hat ein großes Feuer in seiner Seele, und niemand kommt, um sich daran zu wärmen.
Vincent van Gogh    

Man mag Menschen, die der Seele Nahrung zukommen lassen.
Elfriede Hablé    






Weitere Zitate