zitate.net

Zitat 1053


Georg Christoph Lichtenberg
Habe keine zu künstliche Idee vom Menschen, sondern urteile natürlich von ihm, halt ihn weder für zu gut noch zu böse.

Georg Christoph Lichtenberg        0





Quelle

1886: G. Ch. Lichtenberg, Th. G. v. Hippel und Al. Blumauer, Seite 110, Verlag W. Spemann, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Ein böser Mensch vermag leichter einen guten als ein guter einen bösen Vorsatz auszuführen.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Es hat sich bewährt, an das Gute im Menschen zu glauben, aber sich auf das Schlechte zu verlassen.
Alfred Polgar    

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.
Albert Schweitzer    

Die Ideen sind nicht verantwortlich für das, was die Menschen aus ihnen machen.
Werner Heisenberg    

Die Menschen sind nicht immer, was sie scheinen, aber selten etwas besseres.
Gotthold Ephraim Lessing    






 Zitate