zitate.net

Zitat 1074


Mahatma Gandhi
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.

Mahatma Gandhi        0





Nachweise

2006: Zitate: Zahlen, Daten, Fakten, ISBN 9783448059380, Seite 39, Rudolf Haufe Verlag, Nachweis

2000: Zitate für Manager, ISBN 9783409116077, Seite 13, Gabler Verlag, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
Albert Einstein    

Jeder möchte die Welt verbessern und jeder könnte es auch, wenn er nur bei sich selber anfangen wollte.
Karl Heinrich Waggerl    

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander von Humboldt    

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.
Albert Schweitzer    

Gebete ändern die Welt nicht. Aber Gebete ändern die Menschen. Und die Menschen verändern die Welt.
Albert Schweitzer    






Weitere Zitate