zitate.net

Zitat 1195


Geld nennt man heute Knete, weil man jeden damit weich bekommt.

Gerhard Uhlenbruck        0





Nachweise

2006: Niederungen hoher Politik, ISBN 9783833443114, Seite 52, Verlag BoD – Books on Demand, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist.
Benjamin Franklin    

Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld ließe sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.
Aristoteles Onassis    

Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.
Oscar Wilde    

Geld stinkt nicht.
Titus Flavius Vespasianus    

Keine Festung ist so stark, dass Geld sie nicht einnehmen kann.
Marcus Tullius Cicero    






Weitere Zitate