zitate.net

Zitat 1450


Jean-Jacques Rousseau
Das einzige Mittel, den Irrtum zu vermeiden, ist die Unwissenheit.

Jean-Jacques Rousseau        0





Nachweise

1996: Stern Magazin, Band 49, Seite 81, Verlag Gruner & Jahr, Nachweis

1984: Zitatenhandbuch, Band 1, Ausgabe 9, ISBN 9783478011198, Seite 258, Verlag Moderne Verlagsgesellschaft, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Es gibt keine reine Wahrheit, aber ebensowenig einen reinen Irrtum.
Friedrich Hebbel    

Durch unser Wissen unterscheiden wir uns nur wenig, in unserer grenzenlosen Unwissenheit aber sind wir alle gleich.
Karl Raimund Popper    

Einer neuen Wahrheit ist nichts schädlicher als ein alter Irrtum.
Johann Wolfgang von Goethe    

Die Unwissenheit kommt der Wahrheit näher als das Vorurteil.
Wladimir Iljitsch Lenin    

So manche Wahrheit ging von einem Irrtum aus.
Marie von Ebner-Eschenbach    






 Zitate