zitate.net

Zitat 1578


Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Philip Rosenthal        0





Quelle

1981: Einmal Legionär, ISBN 9783813510850, Seite 5, Verlag Knaus, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Wer nichts weiß, muss alles glauben.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Ich denke, also bin ich.
René Descartes    

Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage.
William Shakespeare    

Zu glauben ist schwer, nichts zu glauben ist unmöglich.
Victor Hugo    

Wir glauben, Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns.
Eugène Ionesco    






Weitere Zitate