zitate.net

Zitat 1585


Jean-Jacques Rousseau
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Jean-Jacques Rousseau        3





Nachweise

2005: Lebensweisheiten berühmter Philosophen, ISBN 9783899940695, Seite 305, Verlag Schlütersche, Nachweis

1999: Die Wow-präsentation, ISBN 9783409189750, Seite 201, Gabler Verlag, Nachweis

1969: Die Geschichte eines Zeitungshauses 1620 - 1945, Seite 85, Verlag M. DuMont Schauberg, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt, hat nie geliebt und nie gehasst.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Der Mensch ist frei geboren, und überall liegt er in Ketten.
Jean-Jacques Rousseau    

Wer anderen die Freiheit verweigert, verdient sie nicht für sich selbst.
Abraham Lincoln    

Die Freiheit ist ein Luxus, den sich nicht jedermann gestatten kann.
Otto von Bismarck    

Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.
Albert Camus    






Weitere Zitate