zitate.net

Zitat 1612







Nachweise

1962: La Rochefoucauld, Vauvenargues, Montesquieu, Chamfort, ISBN 9783423060264, Seite 82, Deutscher Taschenbuch Verlag, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde.
Henry Louis Mencken    

Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.
Matthias Claudius    

Sei höflich zu allen, aber freundschaftlich mit wenigen; und diese wenigen sollen sich bewähren, ehe du ihnen Vertrauen schenkst.
George Washington    

Vertrauen wird dadurch erschöpft, dass es in Anspruch genommen wird.
Bertolt Brecht    

Der beste Beweis der Liebe ist Vertrauen.
Joyce Brothers    






Weitere Zitate