zitate.net

Zitat 1622


Honore de Balzac
Gewissheit ist die Grundlage, nach der die menschlichen Gefühle verlangen.

Honore de Balzac        0





Quelle

1965: Albert Savarus: La Vendetta, Seite 51, Verlag Goldmann, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.
Louis Armstrong    

Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann.
Dietrich Bonhoeffer    

Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde.
Henry Louis Mencken    

Als er [James Dean] ins Büro kam, wusste ich, dass er der Richtige war für die Rolle. Er war zurückhaltend, mürrisch, und er schien mir eine ganze Menge an Gefühlen zu verbergen. Er sah aus und sprach wie die Figur in "Jenseits von Eden".
Elia Kazan    

Wir machen immer einen Fehler: Wir investieren Gefühle, statt sie zu verschenken.
Werner Schneyder    






 Zitate