zitate.net

Zitat 1765


Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin.

Carl Sandburg        2





Kontext / Erklärung

Dieses Zitat wird oft fälschlicher weise Bertolt Brecht zugeordnet. Im Original lautet es wie folgt: "Sometime they'll give a war and nobody will come." und ist aus seinem Buch "The People, Yes"

Ein unbekannter Gegner der Friedensbewegung hat dann noch den Nachsatz "Dann kommt der Krieg zu Euch!" hinzugefügt.


Quelle

2003: The Complete Poems of Carl Sandburg, ISBN 9780151009961, Seite 464, Verlag Houghton Mifflin Harcourt, Quelle

2015: The People, Yes, ISBN 9780544416925, Verlag Houghton Mifflin Harcourt, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Wer auf den Krieg vorbereitet ist, kann den Frieden am besten wahren.
George Washington    

Der ungerechteste Frieden ist immer noch besser als der gerechteste Krieg.
Marcus Tullius Cicero    

Selten ist in Europa überall Frieden, und nie geht der Krieg in den anderen Weltteilen aus.
Carl von Clausewitz    

Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.
John F. Kennedy    

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen.
Plato    






Weitere Zitate