zitate.net

Zitat 2279


Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn man nur die Alten liest, ist man sicher, immer neu zu bleiben.

Marie von Ebner-Eschenbach        0





Quelle

1893: Gesammelte Schriften: Aphorismen, Parabeln, Märchen und Gedichte, Seite 10, Verlag Paetel, Autor: Marie von Ebner-Eschenbach, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Alles Alte, soweit es den Anspruch darauf verdient hat, sollen wir lieben; aber für das Neue sollen wir eigentlich leben.
Theodor Fontane    

Es ereignet sich nichts Neues. Es sind immer die selben alten Geschichten, die von immer neuen Menschen erlebt werden.
William Faulkner    

Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude als an der Zukunft hat.
John Knittel    

Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern.
André Malraux    

Jung sein ist schön; alt sein ist bequem.
Marie von Ebner-Eschenbach    






 Zitate