zitate.net

Zitat 2369


Marie von Ebner-Eschenbach
Das edle: Ich will! hat keinen schlimmeren Feind als das feige, selbstbetrügerische: Ja, wenn ich wollte!

Marie von Ebner-Eschenbach        0





Quelle

1893: Gesammelte Schriften: Aphorismen, Parabeln, Märchen und Gedichte, Seite 39, Verlag Paetel, Autor: Marie von Ebner-Eschenbach, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Was dein Feind nicht wissen soll, das sage deinem Freunde nicht.
Arthur Schopenhauer    

Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen.
John F. Kennedy    

Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
Carl Orff    

Wer nicht kann, was er will, muss wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht.
Leonardo da Vinci    

Hast du keine Feinde, dann hast du keinen Charakter.
Paul Newman    






Weitere Zitate