zitate.net

Zitat 2406


Marie von Ebner-Eschenbach
Wohl dem, der sagen darf: Der Tag der Aussaat war der Tag der Ernte!

Marie von Ebner-Eschenbach        0





Quelle

1928: Sämtliche Werke: Parabeln und Märchen. Gedichte. Aphorismen., Seite 111, Verlag H. Schmidt & C. Günther, Autor: Marie von Ebner-Eschenbach, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.
Friedrich Nietzsche    

Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin    

Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag.
Konfuzius    

Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat.
Nicolas Chamfort    

Wir hoffen immer auf den nächsten Tag, wahrscheinlich erhofft sich der nächste Tag einiges von uns.
Ernst R. Hauschka    






 Zitate