zitate.net

Zitat 2428


Marie von Ebner-Eschenbach
Gemeinsame geistige Tätigkeit verbindet enger als das Band der Ehe.

Marie von Ebner-Eschenbach        0





Quelle

1905: Gesammelte Schriften: Aphorismen, Parabeln, Märchen und Gedichte, Seite 43, Verlag Paetel, Autor: Marie von Ebner-Eschenbach, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Ehe: eine Verbindung zu der mancher nicht rechtzeitig sein Neinwort gab.
Ron Kritzfeld    

Ehe: gegenseitige Freiheitsberaubung im beiderseitigen Einvernehmen.
Oscar Wilde    

Im ersten Ehejahr strebt ein Mann die Vorherrschaft an. Im zweiten kämpft er um die Gleichberechtigung. Ab dem dritten ringt er um die nackte Existenz.
George Bernard Shaw    

Eine Ehe ist wie ein Restaurantbesuch - man denkt immer, man hat das Beste gewählt, bis man sieht, was der Nachbar bekommt.
Bernd Stelter    

Sie wissen, wir leben im Zeitalter der Abkürzungen. Ehe ist die Kurzform für lateinisch "errare humanum est" ("Irren ist menschlich").
Robert Lembke    






Weitere Zitate