zitate.net

Zitat 2477


Marie von Ebner-Eschenbach
Der Witzling ist der Bettler im Reich der Geister; er lebt von Almosen, die das Glück ihm zuwirft — von Einfällen.

Marie von Ebner-Eschenbach        0





Quelle

1893: Gesammelte Schriften: Aphorismen, Parabeln, Märchen und Gedichte, Seite 70, Verlag Paetel, Autor: Marie von Ebner-Eschenbach, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.
Hermann Hesse    

Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben.
Carmen Sylva    

Man weiß selten, was Glück ist, aber man weiß meistens was Glück war.
Françoise Sagan    

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.
André Gide    

Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.
Carl Spitteler    






 Zitate