zitate.net

Zitat 2751


Hermann Hesse
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

Hermann Hesse        0





Nachweise

2009: M.e.z.a.g.e.z, ISBN 9783839103449, Seite 45, Verlag BoD – Books on Demand, Nachweis

2004: Zielplaner, ISBN 9783833420566, Seite 77, Verlag BoD – Books on Demand, Nachweis

2000: Organisation und Change-Management, ISBN 9783824471362, Seite 23, Verlag DUV, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi    

Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist.
Sir Arthur Conan Doyle    

Beim Menschen ist kein Ding unmöglich, im Schlimmen wie im Guten.
Christian Morgenstern    

Zu glauben ist schwer, nichts zu glauben ist unmöglich.
Victor Hugo    






 Zitate