zitate.net

Zitat 2758


John Locke
Glück und Unglück sind Namen für Dinge, deren äußerste Grenzen wir nicht kennen.

John Locke        0





Quelle

2000: Versuch über den menschlichen Verstand: Buch I und II., Ausgabe 5, ISBN 9783787315550, Seite 309, Meiner Verlag, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Ein ganzes Unglück verdrießt uns nicht so sehr wie ein nur zur Hälfte eingetroffenes Glück.
Karl Ferdinand Gutzkow    

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
Wilhelm Busch    

Bedenke, dass die menschlichen Verhältnisse insgesamt unbeständig sind, dann wirst du im Glück nicht zu fröhlich und im Unglück nicht zu traurig sein.
Sokrates    

Niemand ist vollkommen: Glück heißt, seine Grenzen kennen und sie lieben.
Romain Rolland    

Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender und erleichtert das Unglück.
Marcus Tullius Cicero    






Weitere Zitate