zitate.net

Zitat 2951


Ludwig Börne
Große Leidenschaften sind wie Naturkräfte. Ob sie nutzen oder schaden, hängt nur von der Richtung ab, die sie nehmen.

Ludwig Börne        0





Nachweise

1961: Das goldene Buch der Zitate, Seite 157, Verlag Praktisches Wissen F.W. Peters, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß.
Nicolas Chamfort    

Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft.
Richard Wagner    

Kein Toter ist so tief begraben wie eine erloschene Leidenschaft.
Maxie Wander    

Tugend besteht nicht aus der Abwesenheit der Leidenschaften, sondern in deren Kontrolle.
Josh Billings    

Unter allen Leidenschaften der Seele bringt die Trauer am meisten Schaden für den Leib.
Thomas von Aquin    






Weitere Zitate