zitate.net

Zitat 297


Friedrich II. der Große
Jeder Staat, in dem die Tugend überwiegt, ist den anderen auf die Dauer überlegen.

Friedrich II. der Große        0





Quelle

1974: Friedrich der Große / Das politische Testament von 1752, ISBN 9783150097236, Seite 49, Verlag Reclam, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Auf angeborene Tugenden ist man nicht stolz.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Tugend ist wie ein kostbarer Stein - am besten in einfacher Fassung.
Francis Bacon    

Bewunderung der Tugend ist Talent zur Tugend.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Die Tugend nistet, wie der Rabe, mit Vorliebe in Ruinen.
Anatole France    

Treue üben ist Tugend, Treue erfahren ist Glück.
Marie von Ebner-Eschenbach    






Weitere Zitate