zitate.net

Zitat 2992


Wilhelm Busch
Wer in Glaubenssachen den Verstand befragt, kriegt unchristliche Antworten.

Wilhelm Busch        0





Nachweise

2000: Blicke in das Licht, ISBN 9783831104123, Seite 222, Verlag BoD – Books on Demand, Nachweis

1959: Sämtliche werke und eine auswahl der skizzen und gemälde in zwei bände, Band 2, Seite 882, Verlag Mohn & co., Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen.
Galileo Galilei    

Es ist nur eine Religion, aber es kann vielerlei Arten des Glaubens geben.
Immanuel Kant    

Mit Glauben allein kann man sehr wenig tun, aber ohne ihn gar nichts.
Samuel Butler    

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.
Albert Schweitzer    

Ich kann es kaum begreifen, wie jemand, wer es auch sei, wünschen könnte, die christliche Lehre möge wahr sein; denn wenn es so ist, dann zeigt der einfache Text [das Evangelium], dass die Ungläubigen, und ich müsste zu ihnen meinen Vater, meinen Bruder und nahezu alle meine besten Freunde zählen, ewige Strafen verbüßen müssen. Das ist eine abscheuliche Lehre.
Charles Darwin    






Weitere Zitate