zitate.net

Zitat 310


Ambrose Bierce
Liebe: eine vorübergehende Geisteskrankheit, die entweder durch Heirat heilbar ist oder durch die Entfernung des Patienten von den Einflüssen, unter denen er sich die Krankheit zugezogen hat.

Ambrose Bierce        0





Quelle

2011: Aus dem Wörterbuch des Teufels, ISBN 9783865392626, Seite 85, marixverlag, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Liebe ist eine tolle Krankheit - da müssen immer gleich zwei ins Bett.
Robert Lembke    

Liebe auf den ersten Blick ist die am weitesten verbreitete Augenkrankheit.
Gino Cervi    

Die Liebe ist eine leichte Gemütskrankheit, die durch die Ehe oft schnell geheilt werden kann.
Sacha Guitry    

Ein Mädchen sollte aus Liebe heiraten und damit weitermachen, bis es sie gefunden hat.
Zsa Zsa Gabor    

An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird.
Marie von Ebner-Eschenbach    






Weitere Zitate