zitate.net

Zitat 3103


Marie Curie
Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen.

Marie Curie        1





Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.
Marcus Aurelius    

Wer den Tod nicht fürchtet achtet das Leben nicht!
Unbekannt    

In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal, und erst jetzt versteht man es ganz.
Søren Kierkegaard    

Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden, aber nur in der Schau nach vorwärts gelebt werden.
Søren Kierkegaard    

Nur der Denkende erlebt sein Leben, am Gedankenlosen zieht es vorbei.
Marie von Ebner-Eschenbach    






Weitere Zitate