zitate.net

Zitat 3174


Albert Einstein
Das Geld zieht nur den Eigennutz an und verführt stets unwiderstehlich zum Missbrauch.

Albert Einstein        0





Quelle

1953: Mein Weltbild, Seite 11, Europa Verlag, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist.
Benjamin Franklin    

Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.
Jean-Jacques Rousseau    

Geld ist nichts. Aber viel Geld, das ist etwas anderes.
George Bernard Shaw    

Alles, was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.
Konrad Adenauer    

Geld nennt man heute Knete, weil man jeden damit weich bekommt.
Gerhard Uhlenbruck    






Weitere Zitate