zitate.net

Zitat 3232


Anatole France©
Gelehrte sind Menschen, die sich von normalen Sterblichen durch die anerworbene Fähigkeit unterscheiden, sich an weitschweifigen Irrtümern zu ergötzen.

Anatole France        0





Nachweise

1971: Das grosse Handbuch gefluegelter Definitionen, Ausgabe 2, Seite 138, Moderne Verlags GmbH, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Die Erfahrung hat keinerlei ethischen Wert. Sie ist nur ein Name, den die Menschen ihren Irrtümern verleihen.
Oscar Wilde    

Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.
George Bernard Shaw    

Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
Samuel Goldwyn    

Das einzige Mittel, den Irrtum zu vermeiden, ist die Unwissenheit.
Jean-Jacques Rousseau    

Es irrt der Mensch, solang er strebt.
Johann Wolfgang von Goethe    






Weitere Zitate