zitate.net

Zitat 3242


Benjamin Franklin
Mit zwanzig regiert der Wille, mit dreißig der Verstand und mit vierzig das Urteilsvermögen.

Benjamin Franklin        0





Original

At 20 years of age the will reigns; at 30 the wit; at 40 the judgement.


Quelle

1904: Autobiography: Poor Richard. Letters, Seite 199, Verlag D. Appleton, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
Otto von Bismarck    

Wer mit 19 kein Revolutionär ist, hat kein Herz. Wer mit 40 immer noch ein Revolutionär ist, hat keinen Verstand.
Theodor Fontane    

Es gibt Menschen mit leuchtendem und Menschen mit glänzendem Verstande. Die ersten erhellen ihre Umgebung, die zweiten verdunkeln sie.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Das Verständnis reicht oft viel weiter als der Verstand.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.
Albert Einstein    






 Zitate