zitate.net

Zitat 3438


Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?

Ernst R. Hauschka        0





Nachweise

2002: Nenn mich nicht dämlich, ISBN 9783831143566, Seite 44, Verlag BoD – Books on Demand, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Curt Goetz    

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.
Bertrand Russell    

Wenige Menschen denken, und doch wollen alle entscheiden.
Friedrich II. der Große    

Die meisten Menschen denken hauptsächlich über das nach, was die anderen Menschen über sie denken.
Sean Connery    

Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.
Johann Wolfgang von Goethe    






Weitere Zitate