zitate.net

Zitat 3455


Friedrich Hebbel
Das Gewissen ist die Wunde, die nie heilt und an der keiner stirbt.

Friedrich Hebbel        0





Quelle

1903: Sämtliche Werke, Teil 2, Band 2, Seite 89, Verlag B. Behr, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Das Gewissen ist die innere Stimme, die uns warnt, weil jemand zuschauen könnte.
Henry Louis Mencken    

Ein schlechtes Gewissen ist der beste Beweis für ein gutes Gedächtnis.
Selma Lagerlöf    

Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.
Mark Twain    

Alles, was gegen das Gewissen geschieht, ist Sünde.
Thomas von Aquin    

Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten, Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180 Grad drehbar.
Erich Kästner    






Weitere Zitate