zitate.net

Zitat 3568


Die Dummheiten wechseln, und die Dummheit bleibt.

Erich Kästner        2





Quelle

1998: Erich Kästner, ISBN 9783492038904, Seite 332, Verlag Piper, Quelle

1969: Gesammelte Schriften für Erwachsene, Band 8, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Dummheiten können reizend sein, Dummheit nicht.
Alberto Moravia    

Faulheit ist Dummheit des Körpers, Dummheit ist Faulheit des Geistes.
Johann Gottfried Seume    

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France    

Seine eigene Dummheit zu erkennen mag schmerzlich sein. Keinesfalls aber eine Dummheit.
Oliver Hassencamp    

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.
Wilhelm Busch    






Weitere Zitate