zitate.net

Zitat 3703


Gotthold Ephraim Lessing
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt.

Gotthold Ephraim Lessing        0





Nachweise

2003: Dem Leben Richtung geben, ISBN 9783593373232, Seite 28, Campus Verlag, Nachweis

1996: Zitate zum Kirchenjahr, ISBN 9783525593394, Seite 124, Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Kaum verloren wir das Ziel aus den Augen, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.
Mark Twain    

Wer all seine Ziele erreicht hat, hat sie sich als zu niedrig ausgewählt.
Herbert von Karajan    

Der Weg ist das Ziel.
Konfuzius    

Ein gerader Weg führt immer nur ans Ziel.
André Gide    

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Laozi    






Weitere Zitate