zitate.net

Zitat 3731


Georg Christoph Lichtenberg
Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.

Georg Christoph Lichtenberg        2





Quelle

1844: Vermischt Schriften, Band 4, Seite 200, Verlag der Dieterichschen Buchhandlung, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Wahrheit ist eine Fackel, die durch den Nebel leuchtet, ohne ihn zu vertreiben.
Claude Adrien Helvetius    

Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Ernst R. Hauschka    

Wenn man über jemanden die Wahrheit erfahren will, ist dieser jemand meiner Erfahrung nach der letzte, den ich fragen würde.
Dr. Gregory House    

Die Wahrheit triumphiert nie, ihre Gegner sterben nur aus.
Max Planck    

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Max Frisch    






Weitere Zitate