zitate.net

Zitat 3765


Niccolò Machiavelli©
Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt.

Niccolò Machiavelli        0





Quelle

2012: Mensch Und Staat, ISBN 9783842412378, Seite 41, Verlag Vertalg tredition, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
Albert Einstein    

Atombombe: Waffe, die Heldentum überflüssig macht.
Ron Kritzfeld    

Ich war dagegen aus zwei Gründen. Erstens waren die Japaner bereit sich zu ergeben, und es war nicht notwendig, sie mit dieser schrecklichen Sache zu treffen. Und Zweitens, ich hasste den Gedanken, dass unser Land das erste sein würde, das solch eine Waffe einsetzt.
Dwight D. Eisenhower    

Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung der Fakten.
Raymond Barre    

Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers.
Wieslaw Brudzinski    






 Zitate