zitate.net

Zitat 3898


Demokrit
Ruhm und Reichtum ohne Verstand sind ein unsicherer Besitz.

Demokrit        0





Nachweise

1968: Die Vorsokratiker: die Fragmente und Quellenberichte, Ausgabe 4, ISBN 9783520119087, Seite 474, Verlag A. Kröner, Nachweis

1923: Grundriss der Geschichte der Philosophie, Ausgabe 12, Seite 123, Verlag E.S. Mittler, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Ruhm ist ein Gift, das der Mensch nur in kleinen Dosen verträgt.
Honore de Balzac    

Ruhm hat nichts mit Popularität zu tun. Popularität hält manchmal nur von einem Klatsch zum nächsten.
Charlie Chaplin    

Jedermann klagt über sein Gedächtnis, niemand über seinen Verstand.
François de La Rochefoucauld    

Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerläßlich ist.
William Shakespeare    

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant    






Weitere Zitate