zitate.net

Zitat 3998


William Faulkner
Wenn ich die Wahl habe zwischen dem Nichts und dem Schmerz, dann wähle ich den Schmerz.

William Faulkner        0





Kontext / Erklärung

2009: Die besten Zitate der Welt, ISBN 9783837084214, keine Seitenangabe (Verlag BoD – Books on Demand)


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen.
Sigmund Freud    

Wahlen allein machen noch keine Demokratie.
Barack Obama    

Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts.
Friedrich Hebbel    

Der Schmerz ist der große Lehrer der Menschen. Unter seinem Hauche entfalten sich die Seelen.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Demokratie: ein bei Wahlen immer wieder auftauchender Begriff.
Gerd Wollschon    






Weitere Zitate