zitate.net

Zitat 4064


Johann Wolfgang von Goethe
In Bibliotheken fühlt man sich wie in der Gegenwart eines großen Kapitals, das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet.

Johann Wolfgang von Goethe        0





Quelle

1826: Sämtliche Werke, Band 38, Seite 248, Verlag G. Müller, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Lebenskünstler leben von den Zinsen eines nicht vorhandenen Kapitals.
Stanislaw Jerzy Lec    

Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen.
Marcus Tullius Cicero    

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.
Benjamin Franklin    

Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.
Hermann Hesse    

Gewisse Bücher scheinen geschrieben zu sein, nicht damit man daraus lerne, sondern damit man wisse, dass der Verfasser etwas gewusst hat.
Johann Wolfgang von Goethe    






Weitere Zitate