zitate.net

Zitat 4069


Johann Wolfgang von Goethe
Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.

Johann Wolfgang von Goethe        0





Quelle

1889: Goethes Gespräche: Bd. 1765-1804, Seite 94, Verlag F. W. v. Biedermann, Quelle




Ähnliche Zitate

Der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen, der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein.
Theodor Heuss    

Der Weg ist das Ziel.
Konfuzius    

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
Augustinus Aurelius    

Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind.
Samuel Johnson    

Warum reisen wir? Auch dies, damit wir Menschen begegnen, die nicht meinen, dass sie uns kennen ein für allemal; damit wir noch einmal erfahren, was uns in diesem Leben möglich sei - Es ist ohnehin schon wenig genug.
Max Frisch    






 Zitate