zitate.net

Zitat 4160


Wir brauchen viele Jahre bis wir verstehen, wie kostbar Augenblicke sein können.

Ernst Ferstl        0





Nachweise

2009: Deutsche Januar-Ausgabe Reader's Digest, Seite 23, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben.
Johann Wolfgang von Goethe    

In allen Augenblicken, wo wir unser Bestes tun, arbeiten wir nicht. Arbeit ist nur ein Mittel zu diesen Augenblicken.
Friedrich Nietzsche    

Ist die Zeit das Kostbarste unter allem, so ist Zeitverschwendung die allergrößte Verschwendung.
Benjamin Franklin    

Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch.
Franz Grillparzer    

In jedem Leben gibt es Augenblicke, in denen die Gegenwart mächtiger wirkt, als Vergangenheit und Zukunft.
Karoline von Günderrode    






Weitere Zitate